Entscheidungen treffen

Haben Sie Probleme damit, sich zu entscheiden?

Kennen Sie diese Unentschlossenheit, diese Angst, eine Entscheidung zu treffen und kommen Ihnen diese Gedanken bekannt vor: Was ist, wenn ich das so mache? Ist das okay? Oder lieber doch nicht – was wäre dann? Was wohl die anderen sagen? Ist es wirklich das Richtige? Was ist, wenn ich nachher merke, dass ich mich falsch entschieden habe? Irgendwie habe ich Angst, mich zu entscheiden.

Wenn eine wichtige Entscheidung ansteht, zum Beispiel wenn es um eine Beziehung geht, eine Veränderung im Job oder eine große Investition, kommt es bei einigen Menschen zu langen Gedankengängen und Grübeleien. Es ist wichtig, Vor- und Nachteile gut abzuwägen. Aber wenn man zu lange überlegt, abwartet und sich nicht entscheiden kann, bleibt am Ende entweder doch alles so wie es ist oder jemand anderes trifft eine Entscheidung. So vergibt man seine Chance, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Vereinbaren Sie gerne ein kostenfreies Info- und Kennenlerngespräch

Woher weiß ich, dass ich die richtige Entscheidung treffe?

Was ist überhaupt „falsch“ und „richtig“? Wer entscheidet das? Und was passiert, wenn Sie keine Entscheidung treffen? Wenn Sie sich für eine Sache entscheiden, können Sie die andere Sache eventuell nicht mehr tun. Was aber passiert, wenn Sie die Entscheidung aufschieben – aus Angst, etwas falsch zu machen oder zu verpassen oder um zu schauen, ob es nicht doch noch bessere Alternativen gibt? Wer immer unentschlossen ist, abwartet, ob es nicht noch besser oder noch sicherer wird, verpasst vielleicht alle Möglichkeiten – und wartet im schlimmsten Fall sein ganzes Leben lang. Denn sich nicht zu entscheiden, ist auch eine Entscheidung.

Warum fühle ich mich schlecht nach wichtigen Entscheidungen?

Wenn Sie sich nach wichtigen Entscheidungen oft schlecht fühlen, können verschiedene Aspekte dahinter stehen. Es kann sein, dass Sie sich sorgen, dass Ihr Entschluss falsch sein könnte und Sie sich nicht erlauben, sich „falsch“ zu entscheiden. Vielleicht machen Sie sich Selbstvorwürfe, warum Sie es nicht besser gemacht haben oder Sie haben bereits eine Situation erlebt, in der Sie sich falsch entschieden haben und verspüren nun Angst, dass sich diese Erfahrung wiederholt. Möglicherweise fühlen Sie sich unsicher, weil Ihnen Selbstsicherheit oder Selbstvertrauen fehlen oder Sie sich noch unklar sind, welches Ziel Sie verfolgen.

Die Angst vor Entscheidungen überwinden

Wie wäre es, wenn Sie in Zukunft Ihre Entscheidungen souverän treffen könnten und dann mit einem guten Gefühl den Weg Ihrer Entscheidung gehen? Wäre es nicht schön, wenn Sie sich erlauben, vielleicht auch einmal eine Fehlentscheidung zu treffen und dann in so einem Fall nachsichtig mit sich sind? Dann würden Sie den „Fehler“ als Erfahrung verbuchen, Ihren Kurs korrigieren und dann mit Zuversicht wieder selbstsicher in die Zukunft blicken…

Wenn Sie Ihre Angst vor Entscheidungen überwinden und für sich mehr Klarheit und Entschlusskraft gewinnen wollen, dann melden Sie sich gerne bei mir. Ich gehe mit Ihnen auf die Reise und unterstütze Sie dabei, Entscheidungen zukünftig sicher und mit einem guten Gefühl zu treffen.

Vereinbaren Sie gerne ein kostenfreies Info-und Kennenlerngespräch

Kontakt

Termine nach Absprache

  • Montag – Freitag
    08.00 – 12.30 Uhr

  • Montag & Mittwoch
    14.00 – 20.00 Uhr

  • Weitere Termine nach Vereinbarung möglich

Mitglied im VFP

Kontakt

Termine nach Absprache

  • Montag – Freitag
    08.00 – 12.30 Uhr

  • Montag & Mittwoch
    14.00 – 20.00 Uhr

  • Weitere Termine nach
    Vereinbarung möglich

Mitglied im VFP

Kontakt

Termine nach Absprache

  • Montag – Freitag
    08.00 – 12.30 Uhr

  • Montag & Mittwoch
    14.00 – 20.00 Uhr

  • Weitere Termine nach
    Vereinbarung möglich

Mitglied im VFP